Einsam trotz zweisam

Zwar klingt der Titel recht melancholisch, denn noch hat diese Situation mich ein großes Stück weiter gebracht. Ich bin zurzeit auf der Suche für mich und mein Dasein. Ich hatte ja angekündigt, dass ich mich noch äußern will, wie und was ich im letzten Beitrag meinte. Doch noch immer ist es nicht ganz sicher. Darum…

große Freiheit oder nicht?

Ach was soll ich sagen. Am liebsten würde ich mir alles von der Seele reden, aber ich darf es gerade nicht. Denn – wenn ich es jetzt preisgebe – wird es mit Sicherheit scheitern. Das soll nicht passieren … Wenn alles klappt, wird ab September mein Leben eine krasse Wendung erfahren. Ich denke ab kommenden…

Kein Seitan mehr im Leben

Liebes Tagebuch! Am Donnerstag hab ich mit Frau S. einen veganen Döner gemacht. Als Fleischersatz gab es Seitan. Die Zubereitung war schon sehr gewöhnungsbedürftig und auch der Einsatz im Hinblick auf das Endprodukt sah wie rohes Fleisch eher komisch .. schrecklich aus. Ich war erstaunt, wie aus einer solchen Masse dieses fast fleischiges – festes…

Pfingstsonntag Erlebnisse

Am letzten Sonntag war Pfingsten und ich hab mir den Tag versüßt. Kein Bock bei dem recht schönen Wetter zu kochen und somit Stunden um Stunden in der Küche zu stehen. Also hab ich beschlossen einen netten Tag in der Stadt abzuhalten. Dabei hab ich mich daran gewagt die neue Currywurst Paderborns zu probieren. Sie…

Das Pentagramm der Unzufriedenheit!

Oder was passiert, wenn es im AGM und Privat des öfteren zu Unstimmigkeiten kommt. Ich möchte grafisch darstellen, wenn zahlreiche Faktoren das Hin und Her beeinflusst:   Eine mögliche Reihe wäre… V => Y => W => Z => X =>> V Dadurch ist der Teufelskreis geschlossen!!! Meine momentane Lösung: Handlungsempfehlung, Dokumentation von Problemen, KonfliktKonfrontation…

Stetig – tägliche Veränderungen 

Auch heute gehen mir unentwegt komische ambivalente Gefühle und Gedanken durch den Kopf. Es ist zurzeit nicht ganz sauber zu artikulieren, wie sich mein Leben ändert. Grundsätzlich muss ich täglich mit undifferenzierten Ereignissen umgehen und dabei aufpassen, dass sich mein Wesen nicht verändert.  Woran das liegt – ich denke durch die kohärente Umgebung in meinem…